Seite wählen

15. Round Palagruža Cannonball 2023

Internationale Segelregatta
15.4. BIS 22.4.2023

Jabuka! Neues Highlight beim RPC 2023

Neue Einheitsklasse beim RPC 2023: More 55

Neue Einheitsklasse beim RPC 2023: First 45

Round Palagruža Cannonball

International Sailing Regatta, invented and organized from sailors for sailors!

NEW ROUTE! Split – Jabuka – Biševo – Palagruža   – Mljet – Korčula – Hvar – Kornat Islands - Kastela
About 400 Nautical Miles non stop "Matchrace"
Professional Satellite Tracking
Sportive and fair sailing in one design classes
Since 2008

Round Palagruža Cannonball

Round Palagruža Cannonball 2023 

NEUE ROUTE! Split – Jabuka – Biševo – Palagruža   – Mljet – Korčula – Hvar – Kornaten - Kastela
400 Seemeilen non stop "Matchrace"
Professionelles Satelliten-Tracking
Sportliches und faires Segeln in Einheitsklassen
Seit 2008

15. Round Palagruža Cannonball 2023

International Sailing Regatta
15/04/2023 until 22/04/2023

RPC News
Berichte und Aktuelles zum Round Palagruža Cannonball

Mehr als 78 Stunden, es wird zum Krimi!

Seit mehr als 78 Stunden läuft das 14. Round Palagruza Cannonball und es wird zu einem wahren Krimi. 16 Schiffe sind noch im Rennen.
Das Regattafeld ist zum Teil weit auseinander:
Bei Primosten befindet sich derzeit das Spitzenfeld mit den drei Führenden B41s. Etwas näher an das Spitzenfeld herangerückt sind insgesamt drei B41s, diese befinden sich auf Höhe Rogoznica. Fünf Segelboote (4x B41s & 1x B46) befinden sich bei Drvenik Mali. Vier B46 sind bei Korčula.
Folgende Teams sind nicht mehr im Rennen (DNF):
"Sailing4fun" - Schiff Nr. 16 "Neo Star III"
"Lisa 1866" - Schiff Nr. 17 "Cara"

Non Stop seit 72 Stunden unterweges

Seit 72 Stunden läuft das 14. Round Palagruza Cannonball. 17 Schiffe sind noch im Rennen.
Das Regattafeld ist mitlerweile weit auseinder:
Die drei Führenden (B41s) matchen sich auf Höhe Šolta. Die nächsten drei B41s befinden sich zw. Vis und Šolta. Fünf Segelboote (4x B41s & 1x B46) befinden sich zw. Korčula und Vis. Eine B41s befindet sich kurz vor der Bahmarke Glavat. Fünf B46 Segelboote haben mittlerweile Palagruža umrundet und sind am Weg Richtung Insel Sušac.
Das Team "Sailing4fun" - Schiff Nr. 16 "Neo Star III" hat aufgegeben. (DNF)

Seit 69 Stunden läuft das Rennen

Seit 69 Stunden läuft das 14. Round Palagruza Cannonball. 17 Schiffe sind noch im Rennen. Das Team "Sailing4fun" - Schiff Nr. 16 "Neo Star III" hat aufgegeben. (DNF)
Achtung bei diesen Screenshots sind die Nr. bei den B46 andere, d.h.
59 = 1 Team "Regatta Tirol"
60 = 2 Team "Sailing4fun II"
61 = 3 Team "Stein-Schere-paar Bier"
62 = 4 Team "Die glorreichen 7",
65 = 5 Team "Green Panter"
68 = 6 Skipper "Ralph Janik"

Vor 52 Stunden ist das RPC 2022 gestartet.

Das Regattafeld ist mitlerweile weit auseinder:
Die drei Führenden (B41s) befinden sich Höhe Lastovo. Sechs Segelboote (B41s) befinden sich zw. Palagruža und Lastovo.
Drei Segelboote (zwei B41 & eine B46) sind nahe Palagruža und drei Schiffe der B46 Klasse bei der Insel Biševo. Das Ende des Feldes bilden zwei Schiffe der B46 Klasse vor Vis.

Drei Schiffen der Bavaria 46 Klasse bei Vis

Das Safety Team war heute vormittag bei drei Schiffen der Bavaria 46 Klasse:
Schiff Nr. 3 - "Silence four" - Team "Stein-Schere-paar Bier"
Schiff Nr. 5 - "Evodia 1" - Team "Green Panter"
Schiff Nr. 6 - "Bella III" - Team rund um Skipper Ralph Janik
Kooperationspartner 2022:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac