Seite wählen

Neue Einheitsklasse beim 15. Round Palagruža Cannonball 2023: More 55

Neue Einheitsklasse beim RPC 2023: Beneteau First 45

15. Round Palagruža Cannonball 2023

Internationale Segelregatta
15.4. BIS 22.4.2023

15. Round Palagruža Cannonball 2023

International Sailing Regatta
15/04/2023 until 22/04/2023

Round Palagruža Cannonball

Round Palagruža Cannonball 2023 

NEUE ROUTE! Split – Jabuka – Biševo – Palagruža   – Mljet – Korčula – Hvar – Kornaten - Kastela
400 Seemeilen non stop "Matchrace"
Professionelles Satelliten-Tracking
Sportliches und faires Segeln in Einheitsklassen
Seit 2008

Round Palagruža Cannonball

International Sailing Regatta, invented and organized from sailors for sailors!

NEW ROUTE! Split – Jabuka – Biševo – Palagruža   – Mljet – Korčula – Hvar – Kornat Islands - Kastela
About 400 Nautical Miles non stop "Matchrace"
Professional Satellite Tracking
Sportive and fair sailing in one design classes
Since 2008

Partners 2023:
Safety Team
Sea Help
www.workline.at - Ihr Spezialist für Arbeits- und Crewbekleidung
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac
BavAdria
Sailing forever - Logo

RPC 2023 Wertung First 45

Rang Start-Nr.
Yachtname
Skipper + Co-Skipper + Team / Teamname / Sponsor Zielzeit
(Rückstand)
Gesegelte Zeit
1 11
Urania
Peter Stefaner (NSA) - Michael Thomann (Forelle Steyr) / perfect living
Martin Schmidt (WSCW), Michael Mayrhofer (WSCW), Stefan Schindler (RNYC), Paul Klima
2023-04-20 20:21:21
Ziel Rt. Marjan
79:21:21
2 15
Zephyr
Christian Muschick (NCA) - Mario Müller (TBD)
Christian Gruber (TBD), Mischa Strobl (NCA), Katharina Strobl (NCA), Stefan Mayerböck (TBD)
2023-04-20 21:25:13
Ziel Rt. Marjan
(1:03:52)
80:25:13
3 1
Ariadne
Jörg Christian Seit (ÖSV) - Astrid Zauner (ÖSV)
Hans-Peter Seit, Hans Loibner (ÖSV), Thomas Strigl (ÖSV), Lukas Rittler (UYCAS), Manfred Schmiedberger, Willibald Habeler
2023-04-20 21:50:09
Ziel Rt. Marjan
(1:28:48)
80:50:09
4 14
Yasmin
Hans-Arthur Bradaczek (NSA) - Herbert Kotschnik (NSA) / Team Klaus
Eduard Jerney (KYCK), Thomas Brus (NSA), Robert Schanzer, Dirk Seifert, Herbert Schoosleitner (SCSW)
2023-04-20 21:53:23
Ziel Rt. Marjan
(1:32:02)
80:53:23
5 13
Xenia
Gerald Gaugusch (KYC) - Michael Schwabl (KYC) / Plan B / Glas77
Hubert Scheiblmasser (KYC), Manuel Svejnoha (KYC), Alexander Sturm (KYC), Johann Schachenhofer (KYC)
2023-04-20 22:02:00
Ziel Rt. Marjan
(1:40:39)
81:02:00
6 10
Charybdis
Franz Fasching (IG Segeln) - Robert Gatter (IG Segeln) / Team Lissa 1866
Petra Klampfl, Nicole Mösel, Stefan Jennewein (YC Oggau), Matthias Urban
2023-04-21 05:30:00
Zone 1
88:30:00
7 7
Galata
Ralph Janik (IG-Segeln) - Gerhard Freisinger (CYC) / Aktiv Segeln
Wolfgang Schulze, Michael Kronberger, Alexander Springer, Erich Guzmits, Martin Steinbatz, Roland Unterberger
2023-04-21 05:30:00
Zone 1
88:30:00
8 2
Byblis
Gaëtan d´Harambure (NSA) - Ernst Glanz (NSA)
Günter Farasin, Gabriel Zirm, Konrad Gerger, Wolfgang Fischer, Tim Lechner, Ronnie Schneider
2023-04-20 19:04:25
Zone 2
78:04:25
9 8
Hera II
Alexander Walluch (ÖSYC) - Max Brückner (NCA) / Palagruza Rodeo Club
Andreas Hirczy (NCA), Andreas Pomianek (YCW), Clemens Schekulin (OESYC), Peter Brückner (NCA), Markus Michaelis (NCA)
2023-04-20 20:02:00
Zone 3
79:02:00
10 12
Venus
Bernd Nawrata (sail4one) - Alexey Bondarenko (sail4one) / Pflege-daheim / Pflege-daheim
Thomas Brückner (sail4one), Bernhard Blasl (sail4one), Ariane Funke (sail4one), Klaus Kienreich (sail4one), Ramon Weidinger (sail4one)

RET



Ergänzende Erklärung von Bernd Nawrata (Skipper VENUS) zur Wertung in der First45 Klasse von Platz 3 auf RET

Initiiert durch Hinweise anderer Skipper haben wir nach der Regatta nochmals unseren Track überprüft.

Dabei haben wir festgestellt, dass wir zwei virtuelle Bahnmarken nicht korrekt (ca. 150 Meter) passiert haben. Der Unterschied zur korrekten Bahn war zwar bei einer Länge des Legs zwischen Solta West und Jabuka völlig unerheblich, aber dennoch war die in Navionics eingezeichnete Seegrenze, auf die sich der wachhabende Steuermann zu diesem Zeitpunkt verließ, falsch.
Klare Fehlentscheidung im Racemode, kann schon mal passieren. Im Wissen, dass die Wettfahrtleitung keine Reaktion gezeigt hat und auch kein anderes Schiff protestierte, ist rechtlich klar, der 3. Platz ist unumstritten.
Rechtlich klar, moralisch bedenklich - diesen Gedanken zuzulassen war nicht leicht.

Und dann kam was kommen musste.

Die Crew der Venus um Skipper Bernd Nawrata, Co-Skipper Alexey Bondarenko, Thomas Brückner, Klaus Kienreich, Bernhard Blasl, Ariane Funke und Ramon Weidinger hat einen einstimmigen Beschluss gefasst und der Crew der Ariadne um Skipper Jörg Seit / Astrid Zauner folgende Nachricht geschrieben:

Lieber Jörg, liebe Astrid, liebes Team der Ariadne,
Wir haben den Hinweis bekommen, dass wir 2 Bahnmarken nicht korrekt passiert haben. Mein Navionics war zu diesem Zeitpunkt offline aber es gelang uns den Track gestern von Thomas Navionics zu exportieren und ich konnte ihn überprüfen. Das Ergebnis dieser Überprüfung hat ergeben, dass wir tatsächlich falsch gefahren sind, es handelt sich um ca 150 Meter wo wir außerhalb der Bahn waren. Philip Walus von der More Klasse hat mich auch während des Rennens darauf aufmerksam gemacht. Wir waren jedoch zu diesem Zeitpunkt überzeugt davon richtig zu fahren. Ich habe zu diesem Zeitpunkt eine falsche Entscheidung getroffen.

Rechtlich, es gab keine Proteste und auch kein Einschreiten der Wettfahrtleitung, kann man uns diesen Pokal nicht nehmen. Wir haben aber die Platzierung aber moralisch nicht verdient.
Aus diesem Grund habe ich und die gesamte Crew einstimmig beschlossen den Pokal zurückzugeben. Basis dieser Entscheidung war unser eigener Track und nicht TracTrac.

Ich gratuliere euch von ganzem Herzen zum 3. Platz, ihr habt es euch verdient!

Herzliche Grüße
Bernd Nawrata