Select Page

Bei leichtem Segelwind konnten die Teilnehmer der Round Palagruza Cannonball sich auf die anstrengenden kommenden Tage vorbereiten. Lang eingespielte Crews übten um den letzten seglerischen Schliff noch zu verfeinern, während neu hinzugekommenen Crews daran arbeiteten, ihre Performance zu verbessern. Manöver wurden geübt, Segel getestet und Tauwerk beansprucht. Von der seefesten Lederhosencrew auf Schiff nr. 36 hätten wir uns einige zünftige Jodler erwartet, wurden aber leider enttäuscht. Aber sie ließen sich nicht lumpen und spendierten neben vielen anderen ein Fass Bier für das abschließende Stegfest am Freitag.

rpc_0604140016 rpc_0604140017 rpc_0604140022 rpc_0604140023